Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
0 44 53 / 98 61 68

Ablauf eines Besuchs in meiner Salzgrotte

Ein Besuch in der Salzgrotte bedarf keinerlei Vorbereitung.

Sie benötigen keine spezielle Kleidung, ein kleines Handtuch für unter den Kopf und ein paar dicke Socken, dürfen Sie gerne mitbringen.
Die 1. Sitzung zur Öffnungszeit beginnt immer zur vollen Stunde, die 2. Sitzung zur halben Stunde (90 Minuten nach Beginn der 1. Sitzung) und dauert je 45 Minuten. Bitte seien Sie immer 15 Min. vor Beginn der Sitzung hier.

Diese 45 Minuten haben einen ähnlichen Effekt, wie ein Tagesaufenthalt am salzhaltigen Meer.

Vor Betreten der Grotte ziehen Sie Ihre Schuhe aus, um das Bodensalz nicht zu verunreinigen. Sie erhalten ein paar Überschuhe aus Stoff, welche Sie über Ihre Socken ziehen.

Ablauf eines Besuchs in meiner Salzgrotte

Im Vorraum sind die „Grottenregeln“ ausgehängt, an die sich jeder halten sollte, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Nachdem Sie auf der reservierten Liege sind, sitzen oder liegen Sie normal bekleidet, atmen die salzhaltige Luft ein und entspannen sich bei leiser Musik.
Sie werden  mit einer Wolldecke eingekuschelt, die auf jeder Liege bereit liegt. Damit es auch im Rücken warm ist, sind die Wellnessliegen mit Wolldecken und Schaffell ausgelegt. Auf Wunsch erhalten Sie auch gerne eine Wärmflasche.

Copyright 2022 Regine Kniebeler